zeitsprungs Sommer-Buchtipp Teil 1: „Das Geschenk“ von Edith Eger

von | 26.07.2022

Es hinterlässt mich immer wieder erstaunt zurück, wie resistent Menschen sein können. Welches Leid manche von uns durchmachen – und dabei trotz allem ihr Lachen nicht verlieren. Je älter ich werde, desto klarer wird mir aber auch: Niemand von uns ist vor dunklen Stunden, Tagen, manchmal auch Wochen, Monaten und sogar Jahren gefeit. Durch Täler waten, manchmal ziemlich tiefe, das ist ein wichtiger Teil unseres Lebens, Lernens und Wachsens.

Damit will ich nichts negieren. Ich finde, wir haben ein Recht darauf unsere dunklen Stunden auch als dunkel zu empfinden, müssen keine positive Schicht darüber legen und uns selbst versuchen weis zu machen, dass alles nicht so schlimm ist, dass wir nur positiv denken müssen und sich dadurch Probleme quasi in Luft auflösen.

Ja, wir haben unsere eigene Biographie viel mehr selbst in der Hand als uns das oft bewusst ist. Ja, wir können unserem Leben jederzeit eine neue Richtung geben. Fast paradoxerweise geht das aber genau dann am schnellsten und am effektivsten, wenn wir mit unserer ganzen Aufmerksamkeit durch die Dunkelheit hindurchgehen, wenn wir den Fokus immer aufs Licht lenken und gleichzeitig alles mitnehmen, was uns auf dem Weg begegnet. Wenn uns das gelingt, dann tauchen wir auf der anderen Seite gestärkt wieder auf.

Das größte Geschenk dabei ist es zu wissen, dass wir durch dunkle Stunden nicht allein gehen müssen. Wir können uns immer inspirieren lassen von Menschen, die ihr Leben gelebt haben, es erlebt haben und dabei wertvolle Strategien entwickeln konnten, um auch im tiefsten, grau-dunklem Nebel ein Licht erahnen zu können.

Eine dieser Menschen ist Edith Eger. Tänzerin, Psychologin, Auschwitz-Überlebende. Ihr Buch ist meine erste Leseempfehlung für Dich für diesen Sommer. In 12 Lektionen zeigt Dr. Eger uns, wie wir trotz allem und durch alles hindurch jeden Moment als Geschenk empfinden können. Ein Leitfaden für alle Zeiten, die dunklen und die hellen. Unbedingt lesen!

Hier kannst du „Das Geschenk“ von Dr. Edith Eger bestellen.

Bildquelle: freepik.com

Juliane Scheel – Expertin für Organisationsentwicklung

Juliane Scheel

Juliane Scheel ist studierte Kommunikations­wissenschaftlerin (M.A. Interkulturelle Kommunikation) und arbeitet als aktive Texterin und Lektorin sowohl im wirtschaftlichen als auch im akademischen Bereich. Zudem gibt sie Seminare und Schreib­beratungen und ist damit zeitsprungs Fachfrau rund um die Themen Text und Kommunikation.

Mehr zu diesem Thema

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kathrin Scheel – Expertin für Organisationsentwicklung

Nachhaltigkeit für Business und Alltag

In der Kategorie „Nachhaltig leben“ findest Du Anregungen für den Alltag. In den anderen Rubriken geht es um Nachhaltigkeit im Business.

Kathrin Scheel – Expertin für Organisationsentwicklung

Nachhaltigkeit für Business und Alltag

In der Kategorie „Nachhaltig leben“ findest Du Anregungen für den Alltag. In den anderen Rubriken geht es um Nachhaltigkeit im Business.