Trigon und Syst

Nachhaltig führen

Seminarreihe

13.10.2022 | 27.10.2022 | 10.11.2022 online über Zoom

Von der VUCA- sind wir Anfang der 20er in die BANI-Welt gelangt, die der Berater Stephan Grabmeier als brüchig, angstbesetzt, nicht linear und nicht verstehbar beschreibt. Die damit verbundenen Gedanken und Gefühle sind auch Dir als Führungskraft bekannt? Du hast bereits nach Lösungen gesucht, Dich aber im Gemenge moderner Führungsstile eher verloren als Lösungen gefunden? Du suchst nach den passenden Ansätzen, um die Herausforderungen digitaler Transformation im New Normal anzugehen?

Aus unserer Sicht gibt es keine Alternative zu einem nachhaltigen Führungsstil, der ökonomische, ökologische und soziale Aspekte gleichermaßen berücksichtigt. Wir zeigen Dir in unserer Reihe aus 3 kurzen Workshops, wie Du leicht die ersten Schritte zu mehr Klarheit gehen kannst. Unser Fokus liegt dabei auf New Work, Agilität & Selbstorganisation.

Trigon und Syst

Nach der Seminarreihe “Nachhaltig führen” kannst Du

  • Führung und Nachhaltigkeit sinnvoll verbinden; ökonomische, ökologische und soziale Aspekte in Deinen Führungsalltag integrieren
  • Resilienz und Belastbarkeit in Deinem Team aufbauen
  • Mit Transparenz und Intuition die richtigen Entscheidungen treffen

Nachhaltige Mitarbeiterführung
Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick

So ist die Workshop-Reihe aufgebaut

\
Einführungsvideo
\
Workshop 1
\
Transfer + Austausch
\
Workshop 2
\
Transfer + Austausch
\
Workshop 3
\
Nachlese (Zoom-Meeting)

3 Workshops beleuchten 3 Themen

Workshop 1: Die ökologische Komponente nachhaltiger Führung

Schwerpunkte sind:

  • der Start in einen systemisch, agilen, nachhaltigen Führungsstil mit dem Sustainability Mindset
  • die Reise Deines Teams zu einer Nachhaltigkeitsvision
  • Deine wichtigsten Stakeholder im Nachhaltigkeitsprozess

Workshop 2: Nachhaltig führen - auf die sozialen Komponenten fokussieren

Schwerpunkte sind:

  • Wie Sinn und Zielrichtung durch kollegiale Beteiligung erarbeitet werden kann
  • Gemeinsam eine gelebte Sinn- und Wertekultur im Unternehmen umsetzen
  • Zwischenmenschliche Beziehungen stärken und Potenziale zielgerichtet entfalten

Workshop 3: Nachhaltig führen heißt ökonomisch führen

Du findest Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Was es bedeutet nachhaltig ökonomisch zu führen?
  • Welche Optionen es gibt, das Mindset, den Bezug sowie die Verwendung ökonomischer Mittel nachhaltig zu gestalten?
  • Wie kannst Du Deinen Bereich nachhaltig ökonomisch führen?

Dein Handwerkszeug erweiterst Du u.a. um folgende Ansätze, Methoden und Instrumente

Workshop 1

  • Die Funktionen des Ökosystems
  • Das BANI-Modell
  • Das Sustainability Mindset
  • Die Stakeholderanalyse für nachhaltige Führung

    Workshop 2

    • Konzept und Methoden der emotionalen Intelligenz
    • Nachhaltig führen durch spannungsbasiertes Arbeiten
    • Nachhaltigkeit durch agile Methoden für kooperative Lernkulturen und Wissensmanagement
    • Vision, Werte und KPIs als Kompass einer sinnorientierten Zusammenarbeit

      Workshop 3

      • Wirkungstreppe, d.h. Fokus und Reflexion auf eine nachhaltige Wirkung der persönlichen Arbeitsleistung
      • Wertbildungsrechnung/-kette – menschenzentriertes Rechnen
      • Transparenz & neue „Money literacy“ (Geldkompetenz)

      Deine Beraterinnen

      Franka Ismer

      Organisationsentwicklerin, Agile Coach, New Work Expertin

      Um durch die digitale Transformation zu navigieren und nachhaltiges Wirtschaften zu gestalten, müssen wir Führung und ZusammenArbeit neu praktizieren. Durch Führung mit einem Fokus auf nachhaltige ZusammenArbeit können, unsere Ressourcen und nächste Generationen besser zu berücksichtigen werden.

      Hier findest Du weitere Infos zu Franka Ismer.

      Kai Splittgerber – Agile Entwicklung und Mediation

      Kathrin Scheel

      Organisationsentwicklerin, Lehrcoach, Lehrtrainerin

      Wenn wir Wirtschaft und Gesellschaft neu denken wollen, kommen wir an nachhaltiger Führung nicht vorbei. Im Zusammenspiel von Ökonomie, Ökologie und Sozialem liegen die Chancen zukünftiger Entwicklungen.

      Hier findest Du weitere Infos zu Kathrin Scheel.

      Kathrin Scheel – Expertin für Organisationsentwicklung

      Kathrin Tietz

      Führungskräftetrainerin & -coach

      Nachhaltig mehr zu bewirken auf allen Ebenen – wirtschaftlich, sozial, ökologisch im unternehmerischen, gesellschaftlichen und persönlichen Leben, birgt nicht nur viele Potenziale sondern ist die einzige Option, die wir haben.

      Hier findest Du weitere Infos zu Kathrin Tietz.

      Kai Splittgerber – Agile Entwicklung und Mediation
      }

      Zeiten

      13.10.2022 18.00 – 21.00 Uhr
      27.10.2022 18.00 – 21.00 Uhr
      10.11.2022 18.00 – 21.00 Uhr

      Veranstaltungsort

      online über Zoom

      Zielgruppe

      Führungskräfte, Unternehmer:innen, Organisationsentwickler:innen, Coaches & Agile Coaches, Trainer:innen, Personalentwickler:innen

      Deine Investition

      Frühbucher bis 31.08.2022 = 400 Euro netto, danach 450 Euro netto
      Der Seminarpreis gilt für die Teilnahme und die umfangreichen Unterlagen

      Stornobedingungen

      Bis 31.08.2022 ist die Stornierung kostenfrei möglich.
      Bei Stornierung vom 01.09. – 30.09.2022 sind 50% des Workshop-Preises zu zahlen.
      Bei Stornierung ab 01.10.2022 fällt die volle Gebühr an.

      Sollte das Seminar von Seiten zeitsprungs abgesagt werden, werden die vollen Kosten rückerstattet. Eine weitere Haftung ist ausgeschlossen.

      Anmeldung

      Wir freuen uns auf Deine Anmeldung.
      Bitte sende uns hierfür einfach eine kurze eMail an scheel@zeitsprung-nachhaltigkeit.de.